Lade...

„Wir machen URMEL mobil“

1200 760


Ein Sponsoring der besonderen Art zu Weihnachten

„Wir machen URMEL mobil“

Die Kinderkrebshilfe Tettnang „URMEL“ e.V. erhält ein besonderes Geschenk zu Weihnachten. Herr Lanzendörfer, Geschäftsführer  der Autofabrik Bodensee, stellte bei dem alten Fahrzeug fest, das geht nicht mehr durch den TÜV. Als Mitglied im Stadtmarketing e. V. nutzte er dieses Netzwerk und fragte an, „Könnten wir da nicht mit ein paar wenigen Sponsoren helfen“? Und ja, das Stadtmarketing übernahm die Organisation und so konnten mit den vier Firmen, IFM electronic GmbH, BROSA AG, AUTO FABRIK Bodensee GmbH & Co.KG und WENGLOR SENSORIC GmbH  ein Skoda Fabia für vier Jahre möglich gemacht werden. Die Leasingrate und die Bereifung ist somit finanziert. Versicherung und Benzin trägt Frau Zamorano von der Urmel Kinder-Krebshilfe e.V. selbst. Die graphische Gestaltung übernahm Michael Och von „wir sind gestalter“.

 

Bild von links nach rechts: Frau Zamorano Kinderkrebshilfe Urmel, Herr Fischer ifm electronic, Herr Wagner Brosa, Frau Weishaupt Stadtmarketing, Herr Lanzendörfer Autofabrik Bodensee, Herr Bauer Wenglor.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.