„Wir machen URMEL mobil“

1200 760


Ein Sponsoring der besonderen Art zu Weihnachten

„Wir machen URMEL mobil“

Die Kinderkrebshilfe Tettnang „URMEL“ e.V. erhält ein besonderes Geschenk zu Weihnachten. Herr Lanzendörfer, Geschäftsführer  der Autofabrik Bodensee, stellte bei dem alten Fahrzeug fest, das geht nicht mehr durch den TÜV. Als Mitglied im Stadtmarketing e. V. nutzte er dieses Netzwerk und fragte an, „Könnten wir da nicht mit ein paar wenigen Sponsoren helfen“? Und ja, das Stadtmarketing übernahm die Organisation und so konnten mit den vier Firmen, IFM electronic GmbH, BROSA AG, AUTO FABRIK Bodensee GmbH & Co.KG und WENGLOR SENSORIC GmbH  ein Skoda Fabia für vier Jahre möglich gemacht werden. Die Leasingrate und die Bereifung ist somit finanziert. Versicherung und Benzin trägt Frau Zamorano von der Urmel Kinder-Krebshilfe e.V. selbst. Die graphische Gestaltung übernahm Michael Och von „wir sind gestalter“.

 

Bild von links nach rechts: Frau Zamorano Kinderkrebshilfe Urmel, Herr Fischer ifm electronic, Herr Wagner Brosa, Frau Weishaupt Stadtmarketing, Herr Lanzendörfer Autofabrik Bodensee, Herr Bauer Wenglor.

Kunden über uns:

 Vom Telefonat vor dem Kauf, bis zur ausführlichen Fahrzeugübergabe gibt es nur Positives über die Auto Fabrik Bodensee. Sehr freundliche Mitarbeiter, gute Ausstattung beim Fahrzeug, was sich bei einem deutschen Vertragshändler .... 

Frau Anja J.

 Weitere Kundenstimmen lesen




345_full


Öffnungszeiten
Kontaktieren Sie uns bitte direkt


Montag.bis Freitag.:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag.:
09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Alle Termine außerhalb der Öffnungszeiten nur nach vorheriger Absprache.

 Ansprechpartner aufrufen

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.